Acidum formicicum

  

Die Ameisensäure wird als homöopathisches Mittel Acidum Formicicum vor allem als Umstimmungsmittel für die Wende zum Besseren angewendet.

Wichtige Einsatzgebiete von Acidum Formicicum sind Allergien und chronische Entzündungen.

Acidum Formicicum wird meistens vom professionellen Behandler gespritzt.



Werbung:

Steckbrief

Mittel-Typ: -

Abkürzung: Form-Ac.

Anderer Name: Ameisensäure

Art der Substanz: Tierisches Gift

Typische Potenz: D4 - D12

Verschreibungspflichtig bis:

Erscheinung:

Hauptanwendungen:


Homöopathie-Liste Homöopathie-Liste als Kindle-Ebook.

Über 250 Mittel und 1.100 Anwendungsgebiete.
Ein Kindle-Ebook von Eva Marbach, der Autorin dieser Webseite.



Anwendungsgebiete

Leitsymptome

  • generelle Schlappheit
  • stark riechende Nachtschweisse



Werbung: