Agnus castus

  

Die beliebte Heilpflanze Mönchspfeffer gegen Frauenbeschwerden wird als homöopathisches Mittel Agnus Castus auch vor allem gegen Frauenbeschwerden eingesetzt.

Ausserdem hilft Agnus Castus gegen Müdigkeit und kraftlose Schwäche.

Auch bei Depressionen in Verbindung mit Schläfrigkeit kann man Agnus castus versuchen.


Steckbrief

Mittel-Typ: -

Abkürzung:

Anderer Name: Mönchspfeffer

Art der Substanz: Heilpflanze

Typische Potenz: D3 - D12

Verschreibungspflichtig bis:

Erscheinung:

  • erweiterte Pupillen

Hauptanwendungen:


Homöopathie-Liste Homöopathie-Liste als Kindle-Ebook.

Über 250 Mittel und 1.100 Anwendungsgebiete.
Ein Kindle-Ebook von Eva Marbach, der Autorin dieser Webseite.


Anwendungsgebiete

Verschlimmerung

  • Alkohol
  • Kaffee
  • Kälte
  • Nässe

Verbesserung

  • Einhüllen

Leitsymptome

  • Katarrhe an allen Schleimhäuten
  • Tagesschläfrigkeit

Temperament

  • lustlos

Siehe auch



Werbung: