Tuberculinum

  

Tuberculinum ist eine Nosode, also ein homöopathisch aufbereiteter Krankheitserreger und zwar vom Erreger der Rinder-Tuberkulose.

Diese Nosode wird vor allem bei Kindern eingesetzt, die unruhig und unzufrieden sind.

Typisch ist eine ausgesprochene Infektanfälligkeit und nächtliches Zähneknirschen.



Werbung:

Steckbrief

Mittel-Typ: Häufiges Mittel

Abkürzung: Tub.

Anderer Name: Nosode der Rindertuberkulose

Art der Substanz: Nosode

Typische Potenz: D6 - D12

Verschreibungspflichtig bis:

Erscheinung:

  • ruhelos

Hauptanwendungen:


Anwendungsgebiete



Werbung: